< zurück zur Übersicht

Wissenschaftliches Kompendium "Moderne Ernährung heute", Band 7

Die Autorenbeitrage aus zwei bis drei Jahrgängen des Wissenschaftlichen Pressedienstes des Lebensmittelchemischen Institutes des BDSI werden regelmäßig in ungekürzter Fassung in Kompendien zusammengeführt.

Wissenschaftliche Pressedienste 2005 bis 2007
19 Beiträge, 120 Seiten, DIN A5, broschiert                                  

Inhalt:

Biesalski, H.-K.

Die Kartoffel - kalorienarmer Nährstofflieferant mit wertvollen Inhaltsstoffen

Bös, K. 

Motorische Kompetenzen bei Kindern und Jugendlichen. Deutliche Abnahme von Bewegung im Alltag

Brombach, C.

Veränderte Esskultur: mögliche Auswirkungen und Konsequenzen für Kinder. Vermittlung von Esskultur und Food Literacy zur Prävention von Übergewicht

Diehl, J. M. 

Einfluss der Food-Werbung auf Kinder und Jugendliche. Werbung nicht ursächlich für das steigende Übergewicht bei Kindern und Jugendlichen 

Förster, H. 

LOTT-JONN Kindergarten in Bewegung. Ein Projekt zur Gesundheitsförderung in Kindertageseinrichtungen

Harms, E. 

Plattform Ernährung und Bewegung (peb). Europaweit einzigartiges Bündnis für einen gesunden Lebensstil von Kindern und Jugendlichen

Haug-Schnabel, G. 

"Zu dick, zu dünn, wer bin ich?" Die Entwicklung des Körperbewusstseins bei Kindern und die Bedeutung eines positiven Selbstbildes als protektiver Faktor im Entwicklungsverlauf

Knab, B. 

Zeit und Essen. Chronobiologische Aspekte der Nahrungsaufnahme 

Korsten-Reck, U. 

Sich wandelnde Lebens- und Esskultur: Ansätze in der Therapie von übergewichtigen Kindern. Die Bedeutung adipogener Umweltfaktoren in der Familie für Prävention und Therapie

Lieberei, R. 

Die Vielfalt des Kakaos. Der Einfluss von Provenienz und Varietät auf seinen Geschmack

Macht, M. 

Die Gefühle und das Essverhalten. Emotionen verändern das Essverhalten und umgekehrt

Matissek, R. 

Neue Vorgaben für die Nährwertkennzeichnung. Grundzüge der neuen Verordnung und Einblicke in die aktuelle Diskussion

Müller, M.-J. 

Neue Wege zur Vermeidung von Übergewicht unabdingbar. Was bewirken Interventionen in Schulen und Familien?" 

Munsch, S.

Einbeziehung der Eltern bei der Behandlung von Übergewicht unverzichtbar. Zur Rolle der Eltern bei der Prävention von Übergewicht 

Reich-Soufflet, J. 

Kinder stark machen gegen Essstörungen. Frühe Förderung von Lebenskompetenz und Verhinderung der Entwicklung eines dysfunktionalen Familiensystems

Riemer, H. 

"Agenda-21-Projekt Kindergesundheit". Ein Projekt zur Prävention von Übergewicht in Kindertageseinrichtungen

Setzwein, M. 

Naschkatzen und Fleischwölfe?! Frauen, Männer und die Lust am Süßen

Sies, H. 

Flavonoide in Kakao und Schokolade. Schutz vor kardiovaskulären Erkrankungen?

Zunft, H.-J.

Essen, bis man gesund ist. Von der Illusion, Herz-Kreislauf-Erkrankungen mit Patentrezepten wie dem "Polymeal" vorbeugen zu können


Preis: € 5,00
inkl. Umsatzsteuer und Versand

In den Warenkorb legen >