Deutsche Süßwarenbranche ehrt Dr. Rolf Nilges

©BDSI

©BDSI

Die Mitgliedsunternehmen des Bundesverbandes der Deutschen Süßwarenindustrie e.V. (BDSI) haben Dr. Rolf Nilges zum Ehrenmitglied ernannt und danken ihm für seinen langjährigen Einsatz insbesondere im Bereich der verbandlichen Forschung.

Kurz nach der Entdeckung der Prozesskontaminante Acrylamid im Jahr 2002 in Knabberartikeln und Feinen Backwaren wurde Dr. Rolf Nilges zum Vertreter der Fachsparte Knabberartikel im wissenschaftlichen Ausschuss des BDSI gewählt. Auf seine Expertise aufbauend konnte über intensive und produktübergreifende Forschungsprojekte des Lebensmittelchemischen Instituts des BDSI ein Minimierungskonzept für die Produktion u. a. von Kartoffelchips entwickelt werden. Dieses war der Schlüssel, um in Deutschland die Acrylamid-Gehalte in Kartoffelchips massiv absenken zu können. Den erfolgreichen Ansatz übernahm später die Europäische Union durch die Einführung sogenannter „benchmark level“.

Dr. Rolf Nilges hat die Anliegen der gesamten Branche auf wissenschaftlicher und politischer Ebene, in Berlin genauso wie in Brüssel, engagiert vertreten. Zuletzt war er neben seinen Funktionen im BDSI (als Vertreter des Unternehmens Intersnack) auch Präsident der European Snack Association (ESA).

Hinweis schließen
Einstellungen

Privatsphäre Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies, um die Kernfunktionalität zu ermöglichen und den Inhalt zu personalisieren und die Besuche auf der Website zu analysieren. Einige dieser Cookies sind unerlässlich, während andere uns helfen, Ihre Erfahrungen zu verbessern, indem sie uns einen Einblick in die Nutzung der Website geben. Weitere Informationen über die von uns verwendeten Cookies finden Sie auf unserer Datenschutzerklärung.

Erforderliche Cookies

Statistik Cookies

Privatsphäre Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies, um die Kernfunktionalität zu ermöglichen und den Inhalt zu personalisieren und die Besuche auf der Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzerklärung.

Einstellungen