Pressemeldungen 2019

BDSI-Schulprojekt der Fachsparte Kaugummi „Gib Abfall einen Korb“ ausgezeichnet

© DUK/Thomas Müller

v.l. Kornelia Haugg, Leiterin der Abt. Berufliche Bildung, Lebenslanges Lernen im BMBF, Julia Gisewski, BDSI, Frederik Markus, Zeitbild Verlag, Minister a.D. Walter Hirche, Internationaler Berater der Nationalen Plattform BNE und Vorsitzender des Fachausschusses Bildung der Deutschen UNESCO-Kommission

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung und die Deutsche UNESCO-Kommission haben das bundesweite Schulprojekt „Gib Abfall einen Korb“ der Fachsparte Kaugummi des Bundesverbandes der Deutschen Süßwarenindustrie (BDSI) als herausragende Bildungsinitiative für nachhaltige Entwicklung ausgezeichnet. Insgesamt wurden 43 Netzwerke prämiert.

Ziel dieses Schulprojektes ist es, Jugendlichen zwischen 11 und 16 Jahren bewusst zu machen, wie wichtig es ist, Abfall richtig zu entsorgen. Die Bandbreite der Maßnahmen ist vielseitig: Sie reicht von Postern über Online-Selbsttests für Schüler bis hin zu Video-Wettbewerben. Die Materialien richten sich an Schüler der Sekundarstufe I und können u. a. im Biologie-, Technik- und Gesellschaftskunde-Unterricht eingesetzt werden. Sie zeigen unterhaltsam, wie wichtig eine richtige Abfallentsorgung für die Lebensqualität aller ist. Denn niemand findet es schön, wenn Straßen, Plätze und Parks voller Müll sind – und jeder Einzelne ist mit dafür verantwortlich, wie sauber unsere Umgebung ist.

Unterstützt und begleitet wird das im Jahr 2013 gestartete Projekt vom Zeitbild Verlag, von der Arbeitsgemeinschaft Natur- und Umweltbildung (ANU) und dem Unabhängigen Institut für Umweltfragen (UfU). Bis Ende 2018 haben rund 2,4 Millionen Schüler an dem Schulprogramm teilgenommen.

Weitere Informationen zu dem Projekt „Gib Abfall einen Korb“ finden Sie unter https://www.zeitbild.de/abfall/

Weitere Informationen zu dem Wettbewerb für vorbildliche Bürgerbeteiligung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung („Ausgezeichnet“) finden Sie unter https://www.bmbf.de/de/ausgezeichnet-nachhaltigkeit-in-der-bildung-wird-umgesetzt-7435.html